Yoga nach der Geburt

Inhalte des Kurses:

  • Wahrnehmen des eigenen Körpers
  • "Erden"-Stabilität
  • Stimulieren des Kreislaufs durch Aufwärmen
  • Aktivierung der Bauchmuskulatur, Rückenmuskulatur und des Beckenbodens
  • Üben von Asanas (Körperhaltungen)
  • Miteinbeziehen der Atemübungen (Pranayama)
  • Entspannung und Meditation